F 800 GS

Seit 26.02.2011 neu in unserer Garage! Ein absoluter Hingucker:

 

bmwdetails 003_kl

BMWDetails 004_kl

 

Bisher haben wir sehr gute Erfahrungen mit dem Bike gemacht:

Als Sonderaustattung wurde von uns bisher nachgerüstet:

1. Da ich als Kardanfahrer wenig mit dem Schmieren der Kette am Hut habe wurde eine Carbon Kettenschmierung installiert. Die läuft bisher sehr zufriedenstellend.

2. Ein Trägersatz von Hepcobecker mit den schwarzen Gobi Koffersatz. Vom preisleistungsverhältnis einwandfrei!

3. Ein Trägerblech um eine Gepäckrolle auf dem Heck montieren zu können.

f800 auss

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Saisonstart 2012 mussten wir die Batterie tauschen und im Laufe des Sommers musste der Ventildeckel mal neu abgedichtet werden.

Im August 2012 wurde ein neuer Satz Battlewing aufgezogen. Hier gab es etwas Probleme mit dem Vorderrad wegen der Speichenfelge,aber ein nachsetzten des Reifens und etwas mehr Luftdruck bei der Montage lösten das Problem dann doch!

windschild TT 800

In der Saioson 2014 wurde noch die hohe Scheibe von TT montiert, es ist jetzt wesentlich ruhiger hinter dem Lenker und der Regen kann einem auch nicht mehr so viel anhaben.

Das Schild wird mit einer ABE geliefert und braucht nicht eingetragen zu werden.

(Quelle Foto: Touratech Webseite)

 

 

 

 

 

Wasserpumpe F800GSIm Frühjahr 2015 musste die Wasserpumpe getauscht werden, da die alte am ablaufloch raustropfte. Dabei haben wir dann auch Ventilspiel eingestellt und den oibligatorischen Startservice mit Ölwechsel gemacht.

Das interessante dabei war, das die Pumpe mit den Antriebszahnrädern getauscht werden musste und diese nun aus Kunststoff sind. Die Leerlaufgeräuschentwicklung ist nun sehr gering.

Ich bestellte die Teile 6, 7,4 und 1. Die Schraube 1 musste ich bestellen, da ich ein Gewinde im Motorblock mit einem Helicoleinsatz reparien musste weil sich die Schraube "gefressen" hatte.