Mein Hobby über die Jahre ...

BMW K 1200 RS

k1200rs klNachdem mir meine K 1100 LT 13 Jahre und über 150.00 km treu war. Trennten sich unsere Wege.

Ich suchte ein Motorrad mit einer Sitzpositon die nicht so angewinkelte Hände wie die LT hatte. Da ich nach einem Sturz mit einer F 800 GS Probleme mit dem Rücken hatte.

Ein Boxer sagte mir von der Motorcharakterisitk nicht zu, aber mein Freund Martin hatte die Lösung. Man nehme eine K1200RS und einen Superbike Lenker auf einer Lenkererhöhung.

So ging ich auf die Suche und fand meine 12er in der nähe von Berlin. Nach einer umfangreichen Überholung und Instandsetzung. Wurde die Austattung mittlerweile noch um eine Navihalterung, eine USB Ladedose, einen GIVI Topcaseträger um Wahlweise ein Maxia 52 Topcase oder eine Gepäckrolle von Ortlieb aufnehmen zu können. Dieses Jahr wurde das Fahrwerk noch durch ein Wilbersfahrwerk aufgerüstet.