Cevennen 2016.... - Tag 11, Rückreise 3. Tag

06.06.2016

Heute geht’s nach Hause, Frühstück war angesagt. Danach Aufpacken.

TomasISM verabschiedete sich von der Truppe denn er fuhr am Alpenrand entlang nach Ismaning.

Der Rest tastete sich bis zur A7 weiter auf diversen Landstrassen, dort trennten sich Martin und Klaus von unserer Truppe.

Bei einem Tankstopp wurde dann beschlossen das wir die Gruppe auflösen, da Waldemar nach Bamberg musste Jürgen noch etwas „Gondeln“ wollte und der Rest schnell nach Hause wollte.

So ging es flott über die B16 richtung Ingolstadt,dort zweigte Tobi ab, und über die B299 nach Hause in die Oberpfalz.

Hier die Strecke die wir an diesem Tag gefahren sind:

Abends war dann noch ein gemeinsames Essen mit AndyWUN in MAK angesagt. Danach übernachten Lothar und Gunter wieder in der Pension.

Am anderen Tag ging es dann für die zwei wieder nach Hause.