Cevennen 2016.... - Tag 7, Gorges du Tarn

Beitragsseiten

02.06.2016

Am 7. Tag wollen wir das Tarntal erneut angreifen, das eigentlich auf der Millaufahrt geplant war. Das Wetter hielt. Die Fahrt durch das Tal war ein Genuss! Beim Aufstieg bei La Madeleine zogen dann auf dem Hochplateau wieder schwarze Wolken auf und es wurde wieder nass.

Da wir durch einige Halts an schönen Stellen wieder Zeit verloren hatten, und die Straße trotz des Wetters gut war zog ich das Tempo etwas an und wir machten die nächsten 60 km ordentlich Strecke.

Bei einem Halt musste ich stellte ich dann fest das die aktuell montierten MPR 3/4 wesentlich besser im Nassen waren als meine bisher favorisierten Bridgestone T30 sind.

Denn ich hatte immer das Gefühl das ich noch mindestens 10 % Reserve hatte und die 11er Fahrer die überwiegend T30 montiert hatten haben über dauerndes Rutschen auf Bitumen gesprochen, da von hatte ich gar nichts gemerkt! 

Nach dem Dieses Thema auch geklärt war gab es noch eine kleine Landpartie zurück ins Haus.

Hier die Strecke die wir an diesem Tag gefahren sind: