Sardinien 2017

11. Tag Rückreise Sonntag


Nach einem sehr guten Frühstück im an einem Tisch in der Sonne packten wir auf und fuhren zurück durch Meran und wie schon bei der Anreise über den Jaufenpass. Interessant war das im Verlauf der Woche der meiste Schnee, den wir die Woche vorher noch sahen, bereits  weg geschmolzen war.
Ab Sterzing ging es dann die Brennerstrasse hoch und über die Römerstrasse nach Wattens, dort besuchten wir unseren Georg der ursprünglich mitfahren wollte aber wegen einer Verletzung leider zu Hause bleiben musste.
Georg freute sich sehr, wir besuchten erst seine Lucie, die aufgrund von Georgs Verletzung noch auf die Fertigstellung nach Ihrer Überholung wartete. Danach gingen wir in ein Restaurant um eine Kleinigkeit zu Essen und einen Kaffee zu trinken, gegen 15:00 Uhr machten wir uns dann auf um über die Autobahn die Heimat zu erreichen.
Dort kamen wir gegen 20:15 auch wohlbehalten an.

Strecke