Norwegen 2011

Beitragsseiten

9. Tag Ruhetag im Finskogen Motel

 

An diesem Tag haben wir einen Ruheteag eingelegt, nach einem Morgenspaziergang in die Dusche und rund um den Platz, ging es zum Frühstück!

 

 

Hier wurden gleich die Gespräche und Kontakte von vorabend wieder aufgenommen und vertieft!

 

Am heutigen Tag hatten dann auch mehr Leute die selben Wünsche, nachdem Roy mit einer größeren Gruppe aufgebrochen war blieb der Rest zurück und machte sich einen ruhigen Tag.

 

Am Nachmittag ein Tässchen Kaffee und eine Waffel und anschließend ein Spaziergang!

Als wir vom Spaziergang zurück kamen, hatte Georg ein Problem seine Gabel hatte in den letzten Tagen schon erste anzeichen gehabt das die Simmerringe aufgeben würden. Ein Teilnehmer hatte Simmeringe dabei und Werkzeug war auch da. Nach einiger Überlegung packten wir die Sache an und zerlegten die Lucie! Na ja, einer Österreicherin bin ich auch noch nicht an die Wäsche ;-))))

Das Thema sprach sich schnell herum und so war es wie in manchem DAX Unternhemen. Einige wenige Arbeiten und er Rest macht sich mehr oder weniger Gedanken!

 

Zu guterletzt wurde ein wirklich schönes Schauschrauben daraus.

Bei der Lucie war wieder alles dicht und Georg spendierte eine Runde Oel! ;-)))

So ging auch dieser Tag dem Ende zu!

 

Heute gibt es leider keine Strecke, da der Garmin nichts aufzeichnen konnte!